Arbeitsschutz

Arbeitsschutz

Lieber Mitarbeiter, liebe Studierende,

Arbeitsschutz geht alle an!

Damit die Arbeit im Labor unfallfrei fortlaufen kann, ist die Beachtung von Sicherheitsaspekten und Präventionsmaßnahmen sehr wichtig. Jeder ist dafür verantwortlich im Rahmen seiner Arbeit entsprechende Vorkehrungen zu treffen und sich an grundlegende Regeln zu halten.

Auf dieser Seite finden Sie wichtige Formulare rund um den Arbeitsschutz in Ihrem Labor, sowie Hinweise und das Angebot unserer Arbeitsschutzmaterialien.

Benötigen Sie spezielle Arbeitsschutzmaterialien, oder sind Ihnen Mängel aufgefallen, dann melden Sie sich einfach bei mir.

Arbeitsschutzmaterial

Folgende Materialien können Sie bei mir beziehen:

- Nitrilhandschuhe (dünn) blau Gr. S-XXL (Sempermed)

- Nitrilhandschuhe (dick) grün Gr. 7-10 (Sol-Vex) nur für die Arbeit mit wassigen Lösungen!

- Nitrilhandschuhe (dick) rot Gr. S-XL (SHIELDskin CHEM) längere Beständigkeit gegen org. LM!

- Laugenbadhandschuhe grün Gr. 7-10 (Camatril)

- Gloveboxhandschuhe aus Stoff

- Schützbrillen/Überbrillen

- Atemschutzausrüstung (Einfacher Mundschutz/ Atemschutzfilter mit Komplettschutz: A2B2E2K2-P3)

- Pflaster aller Art (auch Silberpflaster/transparente Pflaster)

- Verbandsmaterial/ Kompressen

- Desinfektionsspray

- Fingerschützer Latex bei Schnittverletzungen

- Gefahrenstoffetiketten

- Handcreme (Lindesa Professional)

letzte Änderung: 23.11.2018

Marika Kandler, M. Sc.
Vorlesungsvorbereitung R028

Fakultät für Chemie und Mineralogie
Institut für Anorganische Chemie
Johannisalle 29
04103 Leipzig

Telefon: 0341 97 36153
E-Mail

Aktuelles

> Zum nächsten Arbeitsschutzseminar des WiSe 2018/19 wird es eine Einweisung in den Umgang mit Druckgasflaschen geben.

> Ab sofort finden Sie auf Ihrer Etage Absorptionsmatten bei großflächigen Auslaufen von Chemikalien und Ölen. Bitte wenden Sie sich in solchen Fällen an Ihre Laboranten.